Sprüche und Lebensweisheiten zu jedem Anlass finden!
Spruch per WhatsApp versenden

Sprüche-Suche:

Werbung
Ratgeber |

Gute Gründe, warum du Tagebuch schreiben solltest!

Während manche Menschen seit ihrer Jugend Tagebuch schreiben, um ihre Gedanken, Gefühle und Erlebnisse zu notieren, entdecken es andere im Laufe der Zeit für sich. Es gibt gute Gründe, warum du regelmäßig Tagebuch schreiben solltest: Es wirkt befreiend, hilft dir im Alltag bei der Selbstreflexion und deiner Entfaltung, stärkt deine Persönlichkeit und vieles mehr. Lies hier, welche Vorteile das Tagebuchschreiben hat.

Gute Gründe, warum du Tagebuch schreiben solltest!

Tagebuch schreiben – was spricht dafür?

Menschen aller Alterststufen schreiben Tagebuch und fühlen sich dadurch glücklich, befreiter und sogar erfolgreicher. Doch was bringt es dir wirklich, schöne Erlebnisse oder Gedanken aufzuschreiben und Erinnerungen festzuhalten? Nun folgt ein Überblick über die Vorteile:

Bessere psychische Gesundheit und mehr Wohlbefinden

Tagebuch zu schreiben, fördert deine psychische und physische Gesundheit und verbessert dein Wohlbefinden. Es hat eine befreiende Wirkung, sich alles von der Seele zu schreiben und die Gedanken zu verbalisieren und zu sortieren. Es wird dir dadurch leichter fallen, Probleme zu lösen und Stress abzubauen. Tagebuch schreiben, also Denken auf Papier, ist sehr effektiv: Du schreibst deine Gedanken aus dem Kopf und hast anschließend Kapazität, um weiter zu denken, statt dich im Kreis zu drehen bzw. auf der Stelle zu treten. So fühlst du dich deinen Problemen, die durch das Tagebuchschreiben an Gewicht verlieren, weniger ausgeliefert und findest leichter Lösungen, da sie greifbarer werden. Ganz nebenbei lernst du dich dadurch auch immer besser kennen, kannst dein Leben verändern und somit glücklicher werden. Mit der Zeit wirst du merken, dass das Schreiben immer unverzichtbarer und zu einem vielleicht abendlichen Ritual wird. Nutze das Tagebuchschreiben als Art Ventil, um von belastenden Gedanken loszulassen und davon Abstand zu gewinnen.

Kreativer werden und sich selbst besser kennen lernen und reflektieren

Menschen, die Tagebuch schreiben, sind meist nicht nur einfühlsamer, sondern auch kreativer als andere, die es nicht tun, da tägliches Schreiben das Gehirn anregt und entsprechende Zentren aktiviert. Das Tagebuch wird dir dabei helfen, versteckte Ängste und Sorgen festzustellen, die dir vielleicht sonst niemals bewusst geworden wären. Gleichzeitig kannst du dich ihnen stellen und daran arbeiten, um zufriedener und gelöster durch das Leben zu gehen. Selbst gesunde und glückliche Menschen stoßen beim Tagebuchschreiben oftmals auf ihre tiefsten Gefühle, die auf verdrängte Ereignisse aus der Vergangenheit zurückzuführen sind. Plötzlich erkennen sie, warum sie in dieser oder jener Situation entsprechend reagieren oder handeln. Tagebuch zu schreiben, hilft dabei, sich selbst zu reflektieren, denn auf diese Weise lassen sich wiederkehrende Tendenzen sichtbar machen. Da das Tagebuch gewöhnlich für keine Außenstehenden einzusehen ist, fällt es einfacher, sich ehrlich mit sich selber auseinanderzusetzen.

Bessere physische Gesundheit

Tagebuch zu schreiben, hilft nicht nur deiner Seele und stärkt deinen Geist nachhaltig, sondern es tut auch deiner Gesundheit sehr gut. Die Gedanken kommen zur Ruhe, sodass Platz für mehr positive Emotionen wird. Da du nicht nur das Schlechte oder Traurige aufschreibst, sondern auch die schönen Dinge des Lebens, nimmst du sie viel deutlicher wahr. Du kannst durch das Tagebuchschreiben deine verborgenen Wünsche, Bedürfnisse und Ziele ermitteln. Erkenne, was du dir vom Leben erhoffst, erreichen möchtest und was dich glücklich macht. Dies wird dir zu mehr Wohlbefinden und Selbstbewusstsein verhelfen. Sich psychisch stabil zu fühlen und Stress abzubauen, macht widerstandsfähiger und stärkt dein Immunsystem. Dies wiederum unterstützt dich dabei, Erkrankungen zu vermeiden oder besser zu bewältigen, denn Stress wird immer wieder als Risikofaktor für verschiedene Krankheiten genannt. Das Gleiche gilt für Schlafstörungen, die häufig aus Sorgen und Problemen resultieren. Tagebuch zu schreiben, kann deinen Schlaf verbessern, denn wenn du vielleicht als tägliches abendliches Ritual vor dem Schlafengehen deine Gedanken niederschreibst, schwirren sie nicht mehr in deinem Kopf herum. Dadurch wirst du besser ein- und durchschlafen können. Auch dies stärkt deine Abwehrkräfte.

Tagebuch zu schreiben, kann deinen Schlaf verbessern

Zusammenfassung

Tagebuch zu schreiben, hilft dir dabei, deinen Tag zu reflektieren, schöne Momente festzuhalten, aber auch negative Erinnerungen niederzuschreiben, um sie besser verarbeiten zu können. Du setzt dich mit all dem auseinander, was dich tief im Inneren beschäftigt, mit deinen Ängsten und Wünschen, Erlebnissen und Erfahrungen. Halte deinen eigenen Gedankenfluss ungefiltert fest und schreibe einfach drauf los. Dies fördert deine eigene Selbstreflexion, steigert deine psychische und physische Gesundheit, macht dich ausgeglichener und zufriedener. Mit dem Tagebuch kannst du dein Leben reflektieren, es hinterfragen und, falls nötig, umdenken und die Perspektive wechseln. Schreiben ist ein schöpferischer Prozess, der für dich rundum zur bereichernden Erfahrung werden kann. Wenn du Lust bekommen hast, mit dem Tagebuchschreiben anzufangen, dann probiere es einfach mal aus. Zehn Minuten täglich genügen, um sich alles von der Seele zu reden/schreiben.

Übrigens, am 12. Juni ist Tag des Tagebuchs!

Schreib einen Kommentar

Kommentar

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Dies sind die neuesten Sprüche, Zitate, Lebensweisheiten oder Witze (Kategorie - Ratgeber):

Trauer - einen geliebten Menschen verabschieden - Wertvolle Tipps und Gedanken für die Trauerbewältigung
Warum der Montag ein guter Tag ist - Motivation für die neue Woche
Gelassenheit lernen in 5 Schritten - Die fünf Schritte zu mehr Gelassenheit
Überlastung - so schützt Du Dich vor einem Burnout
Die 10 besten Tipps um eine Partnerschaft lebendig zu halten
Aufschieberitis - Wie du dich selbst überlisten kannst
Warum versuchen wir es allen anderen recht zu machen
Missverständnisse und Frust - Wenn die Kommunikation über WhatsApp zum Problem wird
Selbstbewusst durchs Leben - Tipps und praktische Übungen
10 Ausflüchte, Ausreden und kreative Absagen
Krise als Chance - Über den Umgang mit vermeintlichen Katastrophen
Der Teufel steckt im Detail - Wie Du mit mehr Aufmerksamkeit ein erfolgreicheres Leben führst


Werbung