Sprüche und Lebensweisheiten zu jedem Anlass finden!
Werbung

Kinder gehören nicht auf FACEBOOK, sondern auf den Spielplatz!

Wie hat sich doch die Welt verändert. Als ich in den 70er Jahren noch ein Kind war, spielten wir im Garten, wir bauten uns Zelte aus alten Decken, wir spielten Verstecken und Gummitwist und wir fuhren Rollschuh und spielten mit Frisbeescheiben und Federballschlägern. Dann reifte in den 90er Jahren eine Generation heran, die lieber allein mit dem Gameboy spielte, statt sich mit Freunden zum Spielen im Garten, auf dem Hof oder auf dem Spielplatz zu treffen. Heute spielen viele Kinder und Teenager lieber mit dem Computer und werden dadurch kontaktarm.

Kind ist sauer da es nicht auf Facebook sein darf

Kinder gehören nicht auf FACEBOOK, sondern auf den Spielplatz!

Wenn das soziale Netzwerk die Freunde ersetzt

Soziales Netzwerk hieß früher draußen...Hast Du dich schon mal gefragt, was Deine Kinder auf Facebook, Twitter usw. so alles machen? Viel besser wäre es doch, wenn Sie sich mit echten Freunden zum Sport, Spielen, Geburtstag feiern usw. abgeben würden. Stattdessen verbringen Kinder und Jugendliche immer mehr Freizeit vor ihrem Computer und chatten mit virtuellen Freunden aus Deutschland und aller Welt. Aber wie hilfreich, sind diese Freunde wirklich? Nur selten ergeben sich aus Internetbekanntschaften auch wahre Freundschaften. Wer 500 Freunde auf Facebook hat, kann zwar stolz auf solch eine hohe Anzahl sein, aber sind diese Freunde wirklich für einen da? In der Regel leider nicht. Internetfreundschaften sind zumeist recht oberflächlich. Daher sollten Kinder und Jugendliche sich eher darauf konzentrieren, in der Schule, beim Sport, in der Musikschule oder bei anderen Freizeitveranstaltungen richtige Freunde zu finden. Das fördert nicht nur die soziale Kompetenz, sondern auch das Selbstwertgefühl, wenn man merkt, dass man gemocht wird und dies nicht nur oberflächlich.

Gefahren der sozialen Netzwerke

Nicht zu verhehlen ist auch die Neigung vieler Kinder auf Facebook und andern Portalen viel zu viel von sich Preis zu geben. Nur wenige Kinder und Jugendliche sind sich bewusst, dass ihre Posts und Fotos von aller Welt gesehen werden können. Freizügige Bilder und Partyfotos können eventuell sogar Probleme mit der Ausbildung nach sich ziehen und Kinder und Jugendliche die zu schnell Fotos von sich preis geben, können auch schnell Menschen mit unlauteren Absichten auf den Plan rufen.

der meinung bin ich auch kinder sollen die REALE WELT kennen lernen und zum spielen noch geist und einfallsreichtum erzeugen können!!

Schreib einen Kommentar

Kommentar

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Dies sind die neuesten Sprüche, Zitate, Lebensweisheiten oder Witze (Kategorie - Facebooksprüche, Gesundheit, Sonstige Sprüche):

Armes Kind auf brüchige Mauer gemalt
Mücke gestochen - Lustige Sprüche für Facebook
Aufmerksamkeitsschlampe als Spruchbild
Die Traumfrau eines Mannes kommt aus seinem Röhrenmonitur heraus.
Liebeskummer - Herz weggeworfen
Böses, versautes Mädchen im Minirock
Facebook? Was ist das - fragt sich ein alter Mann
Statusspruch zum Posten bei Facebook und WhatsApp
Facebook wirkt wie Alkohol! Man redet viel, ist offener, zieht sich aus, es gefällt einem alles und es kann süchtig machen!
Scheiße, wieso bin ich nicht bunt!?
Soziales Netzwerk hieß früher draußen...
Anstupsen tun alle aber zum ficken kommt keiner mal rum

Sprüche mit der Markierung Kinder:

Lustiger Spruch Kinder, Eltern und Familie
Kinder sprüche zum Nachdenken
Glaube entwickelt in uns Kraft - Sprüche Leben
Familie und Kinder Sprüche
Schöne Eltern Sprüche


Werbung